„Vor jedem steht ein Bild des, was er werden soll; solang er das nicht ist, ist nicht sein Friede voll“
(Angelus Silesius)

Moderatorenschulung für Gottesdienstleiter


Moderatorenschulung für Gottesdienstleiter

Wir Gottesdienstleiter stehen „vorne“, wollen die Besucher freundlich und gekonnt durch unsere Gottesdienste  begleiten. Damit das authentisch, sicher, einladend, zeitgemäß und wirkungsvoll geschieht, biete ich Schulungen an. 
1.  Basics der Gottesdienstleitung.
In dieser Schulung geht es um Grundlagen: Was ist Gottesdienstleitung? Welche Elemente sind möglich? Wie gehe ich mit Aufregung um? Darüber hinaus wollen wir am Beispiel üben, wie wir eine Begrüßung oder Einleitung in ein Thema gestalten können. (Geht auch am Viedobeispiel aus euren Gottesdiensten.) Das wohlwollene feedback untereinander hilft uns, weiterzukommen und Unsicherheiten abzulegen.

2.  Schulung für Fortgeschrittene:
In diesen Schulungen stehen weiterführende Themen im Zentrum. Es gibt Tipps, Austausch sowie praktische Übungen zu unterschiedlichen Bereichen des Gottesdienstes: Interview, Kinderbeitrag, Informationen, Abendmahl, kreative Gottesdienstelemente, ... Arbeit an Videomitschnitten aus euren Gottesdiensten ist möglich. Das wohlwollende feedback in der kleinen Gruppe hilft, uns weiterzuentwickeln. Austausch über heikle Themen, die Gottesdienstleiter in der Zusammenarbeit mit anderen Mitarbeitern des Gottesdienstes beschäftigen, ist möglich.
Ihr wählt die Themen ganz individuell aus.